Ausgabenarchiv

Das Magazin erscheint 4-mal jährlich, quartalsmäßig. Wenn Sie Inhalte sehen möchten, dann drücken Sie bitte auf die jeweilige Ausgabe.

9 (3-2014 / Herbst 2014)

8 (2-2014 / Sommer 2014)

7 (1-2014 / Frühling 2014) Ausverkauft.

6 (4-2013 / Winter 2013) Ausverkauft.

5 (3-2013 / Herbst 2013) Ausverkauft.

4 (2-2013 / Sommer 2013) Ausverkauft.
Wir haben beschlossen, diese Ausgabe der russischen Puppengeschichte zu widmen. In diesem Jahr 2013 feiert Russland das 400-jährige Jubiläum der Romanowdynastie. Unsere Puppenzeitschrift ist weit von der Politik entfernt, aber wir lieben einfach die Puppen und betrachten dieses Datum als Anlass in die Puppenereignisse Russlands einzutauchen.
Historisch hat es sich so ergeben, dass unsere Puppen überwiegend in Heimarbeit entstanden sind und die russische Puppenindustrie konnte sich nicht mit irgendwelchen besonderen Eroberungen hervortun. Aber lassen Sie uns dieses von einer anderen Seite betrachten: Ja, das ist Fakt, Russland hat der Welt keine außerordentlichen Puppen gegeben, jedoch die westlichen Forscher bestätigen die Tatsache, dass die russische Kultur und, insbesondere die kaiserliche Familie einen sehr großen Einfluss auf die Puppenindustrie Europas ausgeübt hat. Auch wenn unsere Puppengeschichte nicht so sehr groß ist, immerhin existiert sie und sie ist etwas Besonderes. Für den westlichen Sammler ist die russische Puppengeschichte zum größten Teil noch ein bleibendes Geheimnis mit sieben Siegeln und sogar für uns hat sie noch nicht alle Seiten geöffnet.

3 (1-2013 / Frühling 2013) Ausverkauft.
Die dritte Ausgabe erscheint im März, wobei die deutschsprechende Leser können schon jetzt hinein schauen. In der Januar Ausgabe (01/13) des PUPPEN & SPIELZEUG Magazins ist ein Bericht unserer Redakteurin Natalia Kurochkina «Wahre Schönheit: Der Charme der Kley &Hahn 546» veröffentlicht, den die russischen Leser erst im Frühjahr lesen können. Wir sind auf unsere Freundschaft mit PUPPEN & SPIELZEUG Magazin sehr stolz und hoffen, unsere Beziehung fortzusetzen und zu vertiefen, um die Antikpuppensammler und -Bewunderer aus Deutschland und Russland zu erfreuen.

2 (2-2012 / Winter 2012)
Das Fachmagazin verfügt über 60 Seiten, hat zwei Beilagen (Tabelle mit Markierungen und ein Blatt mit Schnittmustern), die Auflage beträgt je Ausgabe 500 Exemplare.
Die Ausgabe ist ausverkauft.

1 (1-2012 / Herbst 2012)
Das Fachmagazin verfügt über 52 Seiten, hat eine Beilage (Tabelle mit Markierungen), die Auflage beträgt je Ausgabe 500 Exemplare.
Die Ausgabe ist ausverkauft.

Реклама